Wie robust sind Baustellenradio?

Wie robust sind Baustellenradio?

 

Baustellenradio halten idealerweise Nässe und Frost ab und sind auch gegen Erschütterungen gefeit. Doch wie robust sind die praktischen Radios für die Baustelle tatsächlich?

Robust gegen Nässe und Frost

Die gängigen Baustellenradios sind robust gegen Nässe und Frost. Wie verschiedene Tests zeigen, halten die Baustellenradios bekannter Hersteller auch größeren Belastungen ohne Probleme stand und sind durch ihre besonders robuste Bauweise auch in den Wintermonaten nutzbar. Auch gegen Staub und Steinschlag sind Baustellenradios gefeit, wobei es hier Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen geben kann. Bekannte Hersteller wie Makita und Bosch überzeugen, während Baustellenradios von unbekannteren Herstellern vor allem Probleme bei der Verarbeitung aufweisen.

Baustellenradio – Empfang auf der Baustelle

Baustellenradio

Auf einer Baustelle sind in der Regel verschiedenste Geräte im Einsatz, die den Empfang beeinflussen können. Ein Baustellenradio muss deshalb vor allem in diesem Bereich gut verarbeitet sein und über die notwendige Technik verfügen. Auch hier leisten vor allem die bekannten Anbieter gute Arbeit und überzeugen durch Baustellenradios, die auf die besonderen Bedingungen auf einer Baustelle optimiert sind.
Robust müssen bei einem Baustellenradio auch die Anschlüsse und Knöpfe sein, da diese durch Staub und Feuchtigkeit besonders stark beansprucht werden. Wie diverse Tests zeigen, leisten die Hersteller hier gute Arbeit, wobei längst nicht alle Baustellenradios über USB-Schnittstellen oder ähnliche Anschlüsse verfügen.

Schutz vor Erschütterungen

Nicht zuletzt müssen Baustellenradio Erschütterungen ohne Probleme standhalten. Die meisten Geräte sind so gestaltet, dass auch stärkere Erschütterungen oder häufiges Bewegen keine Probleme mit sich bringen. Hier sollten Käufer allerdings auf lange Sicht planen und ein Baustellenradio wählen, welches mehrere Jahre genutzt werden kann.

Verschiedene Testseiten und Kundenrezensionen geben einen Überblick über die verschiedenen Modelle und deren Stärken und Schwächen. Abschließend lässt sich sagen, dass Baustellenradios alleine aufgrund ihrer Bauweise deutlich robuster als normale Radios sind. Sie halten den Bedingungen auf einer Baustelle meist problemlos stand, wobei auch die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten zu berücksichtigen sind.